4 Phasen

1. Phase – Vorbereitungsphase

Der Körper wird entlastet und gereinigt. Mit leichter Kost und einer Darmentleerung bereiten Sie sich 2 Tage auf die Ernährungsumstellung vor.

2. Phase – Strenge Umstellungsphase

In den ersten beiden Wochen halten Sie sich streng an Ihren Ernährunsplan. Durch die Einhaltung genauer Vorgaben harmonisieren Sie Ihren Stoffwechsel, Sie regulieren Ihr Gewicht und verbessern wahrnehmbar Ihre Gesundheit. Dauer: mindestens 14 Tage

3. Phase – Gelockerte Umstellungsphase

Auflockerung der Vorgaben aus Phase 2. Neue Lebensmittel kommen dazu. Ihr Stoffwechsel, Gewicht und Wohlbefinden werden stabilisiert. Dauer: mehrere Wochen

4. Phase – Erhaltungsphase

Auf Basis Ihrer Erfahrungen aus den drei Phasen experimentieren Sie nun selbst, was Ihnen gut tut. Sie lockern die Planvorgaben, behalten aber Ihre neu erlernten Ernährungsgewohnheiten bei. Durch Beachtung der wichtigsten Regeln behalten Sie dauerhaft Ihre neuerworbene Lebensqualität und Ihr ereichtes Wunschgewicht

<< Ernährungskonzept  ||  Weg zum Ziel >>